Kreisliga C Rhein-Lahn Meisterrunde

Ungeschlagen in die Winterpause!!!

Nach zwei Unentschieden in Heistenbach(1:1) und zuhause gegen Bad Ems(2:2) setzt sich unser Team mit 6 Punkten aus 4 Spielen vorübergehend zur Ruhe. Mit nur einem Zähler Rückstand auf einen Aufstiegsplatz kann jeder sicher sein, dass uns alle eine spannende restliche Meisterrunde ab März 2015 erwartet.

Am Sonntag den 14.Dezember lädt der SV Allendorf Berghausen ab 14:30 Uhr in das Dorfgemeinschaftshaus zu seiner offiziellen Weihnachtsfeier ein, an der alle großen und kleinen Mitglieder, Anhänger und Gönner recht herzlich willkommen sind.

Der interne Jahresabschluss der aktiven Seniorenfußballer findet am Freitag den 19.Dezember ab 19Uhr im Dorfkrug statt.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Kreisliga C Rhein-Lahn Meisterrunde

SVA revanchiert sich für Pokalniederlage

SVA – TuS Dausenau 2:0

„Es gibt keine leichten Gegner mehr. In dieser Runde kann jeder jeden schlagen.“

O-Ton Trainer Andreas Kolbe im Vorlauf zur gestrigen Partie zwischen dem SVA und dem TUS Dausenau. Und wer den SVA kennt, der weiß auch, dass es im Waldrandstadion nur selten vorkommt, dass Punkte entführt werden. Zweimal in Folge schon gar nicht!
Und da Dausenau uns erst vor kurzem glücklich im Elfmeterschießen bezwungen hatte, war jeder auf Revanche aus.
Gut organisiert und hochmotiviert erkämpfte sich unser Team also den ersten Dreier in der Meisterrunde und siedelt sich damit bereits an der Tabellenspitze mit 4 Punkten aus zwei Spielen an.

Nachdem es noch mit 0:0 in die Pause ging, erzielt der unaufhaltbare Dominic Lang in der 54.Minute mit einem präzisen Linkschuss aus 18m den verdienten Führungstreffer. Ebenfalls Domi Lang war es wieder, der in der 69.Minute nur durch ein Foulspiel im Strafraum zu bremsen war.
Den nachfolgenden Elfmeter setzte Björn Viehmann nur an den Pfosten und der direkte Nachschuss, ohne Kontakt eines weiteren Spielers, entsprach nicht dem gültigen Regelwerk.
So blieb es beim 1:0 und die Gäste von der Lahn übten in den letzten 20 Minuten nochmals ordentlich Druck aus. Jedoch bot Keeper Yannik Zimmer einen sicheren Rückhalt und alle Mann brachten sich mit letzter Kraft ausnahmslos in die Defensivarbeit mit ein.
Nach folgenden nicht konsequent zu Ende gespielten Kontern unseres Teams, erlöste dann Co-Captain Tim Krist in Minute 89 alle Grün-Weißen von Ihrer Anspannung, indem er einen Freistoß aus 25m in die untere linke Ecke nagelte.

Ein über lange Sicht knapper aber unterm Strich verdienter Erfolg unserer Mannschaft.

Spielstatistik bei Fussball.de

Nächstes Spiel am Sonntag den 23.November um 14:30 Uhr in Heistenbach!

Veröffentlicht unter Spielberichte | Kommentare deaktiviert für SVA revanchiert sich für Pokalniederlage

Kinderturnen für 3-7 Jährige unter neuer Leitung

ÜBER UNS

Unsere Gruppe hat das Anliegen die Kinder im Alter von 3 bis 7 Jahren selbstständig an das Bewegen zu gewöhnen.
Wir möchten die Kinder durch vielseitige Bewegung, Spielen und Fertigkeitserlenen an und mit Geräten begeistern.
Dabei bietet wir den Kindern die Bewegungs- und Erfahrungsräume, die sie für eine gesunde körperliche, geistige, emotionale und soziale Entwicklung brauchen.
Hierbei steht im Vordergrund der Spaß an Bewegung und Spielen.

Schnuppern sie doch einfach mal in unsere Turnstunde rein.

Trainigszeit : Montags 16.00 – 17.00 Uhr
Wo: Sportschulhalle Katzenelnbogen
Leitung: Natascha Helsper, Susanne Simon

Veröffentlicht unter Kinderturnen (3-7 Jahre) | Kommentare deaktiviert für Kinderturnen für 3-7 Jährige unter neuer Leitung

Kreisliga C – Meisterrunde

SVA holt ersten Punkt in Reitzenhain!!!

In einem Spiel mit zwei unterschiedlichen Halbzeiten erzielte unsere Truppe leider nur ein 1:1. Obwohl es in den ersten fünf Minuten durchaus gut lief, verlor der SVA plötzlich den Faden und überließ dem Gastgeber die Hoheit auf dem Feld. Die SG Bogel Reitzenhain ging verdient mit 1:0 in die Kabine und Trainer Kolbe hatte einiges mit seinen Spielern zu klären. In Halbzeit Zwei riss unsere Elf das Spiel von Beginn an sich. Kämpferisch und spielerisch um Klassen besser als in den ersten 45 Minuten. Routinier Andreas Kolbe, der einen schönen Torabstoß gekonnt aus 30m über der weit vorgerückten Kepper buxierte, bescherte seinem Team den verdienten Ausgleich. Schade, dass die Partie überpunktlich abgepfiffen wurde, denn vielleicht wäre da noch mehr drin gewesen. Aufgrund der wirklich schlechten ersten Halbzeit aber ein gerechtes Remis.

Am kommenden Sonntag den 16.11. empfängt der SVA um 14:30 Uhr den TUS Dausenau im Waldrandstadion.
Der erste 3er soll her und für die Pokalpleite gilt es auch noch einiges wieder gut zu machen!!

Spiel bei fussball.de

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Kreisliga C – Meisterrunde

Kreispokal C/D

Bitteres Pokal-Aus im Elferschießen!!!

SV Allendorf Berghausen – TUS Dausenau 5:6 n.E. (1:0 / 1:1 / 1:1)

„Wenn man vorne die Dinger nicht macht, bekommt man sie hinten!“
Ganz nach diesem bekannten Zitat gestaltete sich der gestrige Pokalabend für den SVA. Gegen den Tabellenführer der Kreisliga-C-Nord dominierte unser Team von Beginn an und zeigt eine wirklich starke Leistung. Hinten ließ die Defensive nur wenig zu und vorne erarbeitete man sich einige sehr gute Chancen. Jedoch blieb der SVA im Torabschluss bis auf Nils Kuhnert in der 40. Minute völligst erfolglos . So kam es dann leider auch, wie oben bereits zitiert. Dausenau versenkte in der 90 Minute das Leder in Keeper Zimmers Kasten. Die Verlängerung gestaltete sich größtenteils wie die ersten 90 Minuten: viele Großchancen für Grün-Weiß, jedoch ohne zählbare Treffer. Im Elfmeterschießen verschoss unser Schütze dann den letzten Ball und der Pokaltraum war geplatzt.

Nun freuen wir uns alle auf die kommende Aufstiegsrunde, für die man nach den gestrigen Eindrücken spielerisch auf jeden Fall sehr gut gewappnet ist.

Spielbericht bei fussball.de

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Kreispokal C/D

Aufstiegsrunde !

Nach dem Erringen der Kreismeisterkrone geht es für unsere Jungs erfolgreich weiter.

In der Qualifikationsrunde C-Ost konnten sich unsere Fussballer durchsetzen und ziehen punktgleich mit dem B-Klasse Absteiger aus Heistenbach in die Aufstiegsrunde auf.

Abschlusstabelle bei fussball.de

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Aufstiegsrunde !

SVA gewinnt Verbandsgemeindeturnier

Nach vier Spielen in vier Tagen krönt unsere erste Mannschaft ihre Leistung mit dem 1. Platz des Verbandsgemeindeturniers!

Ohne Gegentor(!) und mit Jeweils 1:0 gegen den SV Gutenacker, TuS KK und TuS Schönborn und ein 0:0 Unentschieden gegen FC Linde Berndroth zeigten die Grün-Weißen sehr effizient wer dieses Jahr die Nase vorn hat.

image001

Veröffentlicht unter Fussball Senioren | Kommentare deaktiviert für SVA gewinnt Verbandsgemeindeturnier

Ein gelungenes Pfingstsportfest

Zu wirklich hochsommerlichen Temperaturen war es auch dieses Jahr ein wirklich tolle Veranstaltung.
Nicht nur die tollen Darbietungen unserer Kindertanzgruppen, Jugendfussballern und Seniorenfussballern luden zum verweilen ein, nein auch viele Ehrungen standen auf dem Programm.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Ein gelungenes Pfingstsportfest

Noch ein Kreismeister!

Auch unsere D-Junioren dürfen sich Kreismeister nennen!

d-junioren_allendorf_web
Stehend von links: Trainerin Sibylle Föhrenbacher, Tim Schrage, Tim Diefenbach, Jonathan Hartig, Sammy Jaschek, Felix Dambmann, Paul Rohde, Timpthy Erpenbach und Trainer Dierk Gemmer.

Knieend von links: Ardian Mahr, Danny Popp, Jan Pospischil, Dzevad Pepic, Vincent Föhrenbacher, Jonathan Refke, Sven Arzt und Jannis Blanche.
Liegend: Jakob Denninghoff.
Es fehlt: Lucas Brandt.

Weitere Infos findet ihr hier:

FV Rheinland

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Noch ein Kreismeister!

KREISMEISTER 2014

So darf sich unser Team nach dem gestrigen Erfolg gegen Braubach 2, den erstplatzierten der D-Klasse-West, titeln. Mit einem souveränen 8:1 setzte man das letzte Ausrufezeichen einer wirklich erfolgreichen Saison und zeigte allen noch einmal, wer die beste Mannschaft dieser Klasse ist.
Im letzten offiziellen Spiel des scheidenden Rekordtrainers Thomas Peter traf dessen Nachfolger Andi Kolbe sogar 4-fach. Zu ihm reihten sich Nils Kuhnert, Patrick Eisele, Sandro Krist und Dominic Lang mit in die Torschützenliste ein. Nochmals vielen Dank an die tolle Unterstützung der Fans und aller Beteiligten, ohne die wir es sicher nicht ganz so weit geschafft hätten!

Veröffentlicht unter Fussball Senioren | Kommentare deaktiviert für KREISMEISTER 2014