Kreisliga Rhein-Lahn D-Ost

TUS Schönborn – SVA 1:5

Weiterhin voll auf Kurs!

Auch die hoch motivierten Gastgeber aus Schönborn schafften es am gestrigem Spieltag nicht, unserer Truppe auf dem Weg zum Aufstieg Punkte zu klauen.
Nach einer starken 20 minütigen Anfangsphase in der man eigentlich nur die vergebenen dicken Torchancen zu bemängeln hatte, ließen die Grün-Weißen dem Gegner in einer kurzen Phase oftmals zuviel Platz. Jedoch fing man sich nach ein paar hektischen Szenen wieder und Patrick Eisele markierte nach schönen Hereingabe von Tim Krist per Kopf die 1:0 Führung zum Pausentee.
In Hälfte zwei fand man direkt gut ins Spiel, wurde jedoch durch einen äußert fragwürdigen Foulelfmeter in der 47. min bestraft, der dem TUS Schönborn den überraschenden Ausgleich bescherte. Aber auch dadurch ließ sich unsere Truppe nicht entmutigen und spielte weiter angriffslustig nach vorne und erarbeitete sich viele gute Chancen.
Auch wenn einige Male die Latte die Führung des SVA verhindern konnte, ließen sich die beiden Goalgetter Nils Kuhnert und Sandro Krist mit jeweils einem Doppelpack nicht aufhalten und ballerten unser Team zum 5:1 Erfolg in einem wirklich packendem Derby.

Spielinfo auf fussball.de

Dieser Beitrag wurde unter Fussball Senioren, Spielberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.